WEBdatenschutz

Datenschutz als Kompetenz nutzen! Sicherheit für Handwerksbetriebe, Arztpraxen und Dienstleister von Nebenan

Die Datenschutzerklärung ist sicherlich noch die kleinste Aufgabe beim Datenschutz. Sie kann auch mit Generatoren gelöst werden. Entscheidend sind die Schnittstellen der Verabeitung. Die technisch-organisatorischen Massnahmen benötigen eine besondere Beachtung. Nach DS-GVO bedeutet dies "Datenschutz-Folgenabschätzung".

Jede Datenverarbeitung im Unternehmen muss datenschutzkonform sein und jedes Unternehmen muss diese Konformität gemäß der Rechenschaftspflicht nachweisen können.

Wer in Zukunft das Vertrauen der Kunden rechtfertigen möchte und auch nach außen verkaufen kann, verschafft sich eine große Glaubwürdigkeit. Die Kunden vertaruen Ihrem Unternehmen. Aus der Sicht Ihres WEBpartners, Peter Köstel, wird dies zukünftig, wie heute  schon der Umweltschutz, zu einem entscheidenden Wettbewerbsfaktor. Heute Zukunft gestalten. Die Herausforderung heißt: Wirksamer und nachgeweislicher Datenschutz als Qualitätskriterium.

Wenn Sie möchten, unterstütze ich Sie auf Ihren Weg dorthin.

DEKRA zertifiziert
Fachkraft für Datenschutz
Zertifikats-Register-Nr.:
PC18901-1575

Ausbildung zum Datenschutzbeauftragten nach DS-GVO und  BDSG:


Jahr 2018: Laut statista gaben 75 Prozent der Befragten an,
dass ihrer Einschätzung nach ihre persönlichen Daten
im Internet eher bzw. völlig unsicher seien.

Ihre Chance Datenschutz als Qualität einzusetzen.