· 

Ihr Camino-Begleiter für Ihren Jakobsweg. Pilgern und Coaching auf der spanischen Pilgerroute Roncesvalles - Santiago de Compostela - Finisterre - Muxia

1:1 - Pilgerschaft und Coaching auf dem Jakobsweg

Spanischen Jakobsweg hin- und zurück mit Camino-Begleiter

Richtig gelesen, ich möchte einmalig einer Pilgerin, einem Pilger auf seinen Weg nach Santiago de Compostela oder zurück nach Frankreich begleiten. Meine ganz persönliche Zeit-Investition von bis zu vier Wochen schenke ich Ihnen als Begleiter und Business-Coach. Auch sorge ich für meine Verpflegung. Meine An- und Abreise-Kosten, sowie die Übernachtungs-Kosten für mich tragen Sie als Pilger-Coachee. Am Liebsten würde ich eine Person beim Pilgern in Richtung Frankreich begleiten.

Warum teile ich im 1:1-Coaching einmalig meine Zeit?

Meine Frau und ich leben überaus glücklich zusammen. Letztes Jahr, also 2019 bin ich den Jakobsweg von Muxia, über Finisterre und Santiago, nach Frankreich zurückgepilgert. Die tiefe Dankbarkeit zum Erlebten nach 2008 und nun 2019 ist meine Motivationslage um einer Person als Mitpilger und Coach auf dem Weg zur Seite zu stehen. Gemeinsam einen neuen Weg gehen und Weggabelungen eine Bedeutung zu geben, damit hilfreiche Erkenntnisse Ihr Weiterkommen begünstigen.

Ich selber schlafe auch gerne im Zelt und bin für mein Leben gern in der Natur. Seit meiner Selbstständigkeit 2001 durfte ich schon so vielen Personen im gegenseitigen Vertrauen unterstützen und begleiten. Deshalb möchte ich einer Person auf ihrer Pilgerschaft dienen, anstatt z. B. meine Dankbarkeit mit einer Alberguen-Tätigkeit zu zeigen, was viele ehemalige Pilgerinnen und Pilger des Jakobsweges gerne machen. Ich möchte für Ihren Weg da SEIN!

Der andere Jakobsweg-Blog im KöstelGarten:

Jakobsweg Muxia Finisterre

Ich gehe falsch! Meinen Andere ...

Jakobsweg falsch gehen

Meine Möglichkeiten für Ihre Jakobsweg-Pilgerschaft

Zeiträume zum Pilgern

Von Ende Februar bis Mitte April oder Mitte Oktober bis Mitte November kann ich mit entsprechendem Vorlauf für Sie da SEIN. Viele Albergues und Hotels des Weges haben dann entweder noch nicht geöffnet oder sie sind schon wieder geschlossen. Das ist aber nur ein Umdenken, anstatt um Schlafplätze wettzueifern, was mit mir persönlich gar nicht geht, insbesondere in der "Hauptsaison".

Klarheit und Orientierung

Wünschen Sie sich für Ihr Leben "Klarheit und Orientiertung" um im tiefen Vertrauen weiter voran zu gehen? Oder stehen Sie in Ihrem Leben gerade an einer Weggabelung? Davon gibt es auf dem Jakobsweg übrigens reichlich und besonders spannend ist es, wenn man zurückgeht ... .

Oder wollen Sie einfach Ihre Lebensfreude neu entdecken oder Ihrer Spiritualität mit einer außergewöhnlichen Aus-Zeit Raum geben? Ich möchte Sie motivieren diesen über tausendjährigen Pilgerweg im tiefen Vertrauen zu gehen. Entweder wir gehen zusammen den gelben Pfeilen nach oder wir freuen uns zusammen, wenn wir die blauen Wegweiser finden oder unsere ureigenste Intuition als Wegweiser erfolgreich einsetzen.

Wichtig ist mir, dass Sie innere persönliche Lasten symbolisch auf dem Pfad der Pfade ablegen und Sie die Weitsichten zu Einsichten wandeln können. Ich bin mir sicher, sie werden Antworten zu Lösungswegen erhalten. Durch Gespräche, sicherlich viele mit mir und durch das scheinbar stupide "In-Bewegung-SEIN" werden Ihnen Zusammenhänge klar. Da bin ich mir sicher, Sie nehmen auf dem Camino einiges in Ihrem Leben anders wahr. Ich wünsche Ihnen jetzt schon, diese Inspiration des Weges anzunehmen um glücklich in Ihrem LEBEN weiterzukommen. Ich werde Sie irgendwann auch auf das Ankommen vorbereiten und wie es zuhause weitergeht, denn nach so einer Ausnahmezeit werden Sie definitiv Ihre (Um-) Welt anders wahrnehmen. Und das kann nahestehende Personen irritieren, aber eben Sie auch.

Organisation rund um Ihr Pilgern

Am ersten Tag treffen wir uns in einer Unterkunft. Danach entscheiden Sie, entscheiden wir in aller Offenheit über Orte der Übernachtung. Von mir erhalten Sie vor der Reise praktische Impulse zur Vorbereitung und zur Ausrüstung.

Ich freue mich darauf, Ihren Lebensweg zu begleiten!

Ich wünsche allen Leserinnen und Lesern einen glücklichen Weg!

 

Ihr Peter Köstel

Trainer. Coach. Jakobsweg-Begleiter

Wer einen Pilger-Begleiter sucht, um in seinem LEBEN weiter voran zukommen, schreibt mir einfach eine Motivationsmail!